Sieben neue Kantonsrätinnen und Kantonsräte nach den Nationalratswahlen

15.11.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Am 20. Oktober 2019 fanden die Erneuerungswahlen des Nationalrates für die Amtsdauer 2019 bis 2023 statt. In der Folge haben sechs Kantonsrätinnen und ein Kantonsrat aufgrund ihrer Wahl in den Nationalrat ihren Rücktritt aus dem Kantonsrat bekannt gegeben. Für sie rücken vier Kantonsrätinnen und drei Kantonsräte nach.

Zurückgetreten sind Meret Schneider (Grüne, Uster), Marionna Schlatter-Schmid (Grüne, Hinwil), Judith Bellaiche (Grünliberale Partei GLP, Kilchberg), Céline Widmer (SP Sozialdemokratische Partei, Zürich), Dr. Jörg Mäder (Grünliberale Partei GLP, Opfikon), Corina Gredig (Grünliberale Partei GLP, Zürich) und Barbara Schaffner (Grünliberale Partei GLP, Otelfingen).

Die Direktion der Justiz und des Innern hat mit Verfügungen vom 12. und 13. November 2019 folgende sieben Personen als Mitglieder des Kantonsrates als gewählt erklärt: Thomas Honegger, Umweltingenieur, Geschäftsführer, Gemeinderat (Grüne, Greifensee), Benjamin Walder, Medizinstudent, Gemeinderat (Grüne, Wetzikon), Gabriel Mäder, Projektleiter, Gemeinderat (Grünliberale Partei GLP, Adliswil), Nicola Yuste, Projektleiterin Public Affairs (SP Sozialdemokratische Partei, Zürich), Melissa Näf-Doffey, Politische Analystin ICT (Grünliberale Partei GLP, Bassersdorf), Nathalie Aeschbacher, Architektin (Grünliberale Partei GLP, Zürich) sowie Karin Joss, dipl. math. ETH, Mathematikerin, Unternehmerin (Grünliberale Partei GLP, Dällikon).

Der 38-jährige Thomas Honegger tritt das Amt anstelle von Meret Schneider an. Er war erstes Ersatzmitglied auf der Grünen-Liste des Wahlkreises XII (Uster). Der 21-jährige Benjamin Walder folgt auf Marionna Schlatter-Schmid. Er war erstes Ersatzmitglied auf der Grünen-Liste des Wahlkreises XI (Hinwil). Der 46-jährige Gabriel Mäder tritt das Amt anstelle von Judith Bellaiche an. Er war erstes Ersatzmitglied auf der GLP-Liste des Wahlkreises IX (Horgen). Die 21-jährige Nicola Yuste folgt auf Céline Widmer. Sie war erstes Ersatzmitglied auf der SP-Liste des Wahlkreises III (Stadt Zürich 4+5). Die 30-jährige Melissa Näf-Doffey tritt das Amt anstelle Dr. Jörg Mäder an. Sie war erstes Ersatzmitglied auf der GLP-Liste des Wahlkreises XVII (Bülach). Die 33-jährige Nathalie Aeschbacher tritt das Amt anstelle von Corina Gredig an. Sie war erstes Ersatzmitglied auf der GLP-Liste des Wahlkreises V (Stadt Zürich 7+8). Schliesslich tritt die 61-jährige Karin Joss das Amt anstelle von Barbara Schaffner an. Sie war erstes Ersatzmitglied auf der GLP-Liste des Wahlkreises XVIII (Dielsdorf).

(Medienmitteilung der Direktion der Justiz und des Innern)

Zurück zu Aktuell